Vorbereitungsspiele


In der Vorbereitung auf die Rückrunde finden diverse Testspiele im Stadion an der Alexanderstraße statt.  Die Übersicht zeigt Ihnen, wann genau diese Testspiele stattfinden werden.  Alle angegebenen Zeiten ohne Gewähr.


Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

 

Die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung findet am Montag, 13.03.2017, 19:30 Uhr, in der Sports Kneipe, Rebenstraße 51, 26121 Oldenburg, statt.

Als einer der Tagesordnungspunkte stehen die Wahlen zum Fußballauschuß an.

Der Fußballausschuß bittet um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder der Fußballabteilung. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder ab 16 Jahren.     


VfL Oldenburg sucht Freiwillige

 

Zur neuen Saison 2017/2018 suchen wir noch einige Freiwillige, die folgende Aufgaben übernehmen möchten. Die Einarbeitung in die jeweilige Aufgabe erfolgt in der laufenden Saison durch den bisherigen Verantwortlichen.

 

- Co.-Stadionsprecher - Sicherheitsbeauftragter - Unterstützung Pflege des Internet - Pressesprecher - Verantwortlicher Stadionzeitung etc. - 2-3 Mitarbeiter für organisatorische Sonderaufgaben

 

Bei Interesse eine Aufgabe zu übernehmen, bitte mit Michael Plätzer oder den Mitgliedern des VfL Fußballausschusses unter verein@vfl-oldenburg.de Kontakt aufnehmen.


Kommen Sie zum Verein mit der größten Jugendabteilung
Kommen Sie zum Verein mit der größten Jugendabteilung

Jugendtrainer oder Betreuer für die E- und G -Jugend gesucht

 

Die Jugendabteilung des VfL Oldenburg sucht für die laufende Saison 2016/2017 in den Altersklassen G - und E Jugend engagierte Jugendtrainer und Betreuer.

 

Sie brennen für den Fußball und können den KIDS/JUGENDLICHEN etwas beibringen?

Sie wollen in einem Verein tätig sein, der sich stetig weiterentwickelt und gute fußballerische Möglichkeiten bietet?

Sie suchen eine Herausforderung?

 

Wir bieten gute Trainingsbedingungen sowie die Chance, langfristig  Mannschaften zu betreuen und ggf. in den älteren Jahrgängen in verschiedenen höherklassigen Ligen zu trainieren.

Gerade unsere kleinen Fußballer sind uns sehr wichtig. Hier suchen wir speziell für unsere G-und E-Jugendmannschaften motivierte, engagierte Trainer.

Ihr fühlt Euch angesprochen und habt Interesse? Sowohl ausgebildeteTrainer als auch potenzielle Neueinsteiger können sich bei Klaus Dieter Gehrels per Mail oder telefonisch unter 01637381294 melden! Wir freuen uns!



E-Mädchen-Fußball beim VfL Oldenburg

 

Seit Herbst 2016 haben einige Mädchen mit dem Training begonnen und dann als E-Jugend-Mannschaft an den Hallenspielen und an einem Turnier in Oberstrohe (4.Platz) teilgenommen.
Jetzt laufen die Vorbereitungen auf die Rückrunde. Die Gruppe könnte noch einige Spielerinnen zur Verstärkung gebrauchen. Mädchen.....Mehr


Junior-Coach Ausbildung

 

Zwischen dem 13.–16.03.2017 findet in Oldenburg wieder eine Junior-Coach Ausbildung statt. 

 

Beschreibung:

 

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) bietet interessierten Fußballerinnen und Fußballern in der Region Oldenburg-Stadt die Möglichkeit eine Junior-Coach-Ausbildung zu durchlaufen. Die Ausbildung richtet sich an 14 bis 18-Jährige Mädchen und Jungen, die idealerweise bereits Erfahrungen als Fußball-Spieler-/innen und/oder Übungsleiter-/innen gesammelt haben. Fußballerische Fertigkeiten werden hierbei nicht vorausgesetzt, sind allerdings wünschenswert. Die Teilnehmer-/innen werden darauf vorbereitet im Anschluss an die Ausbildung Verantwortung im unterrichtlichen sowie außerunterrichtlichen Schulsport und/oder im Verein – speziell in der Sportart Fußball – zu übernehmen.

 

Anmeldung unter:

 

http://www.junior-coach.de/termine/details/junior-coach-lehrgang-oldenburg/

 
Später besteht die Möglichkeit den Teil 2 und Teil 3 beispielsweise in Westerstede, Lastrup, Barsinghausen oder einer anderen Stadt durchzuführen.


Oberligist gewinnt Testspiel

 

Der VfL Oldenburg hat am Samstag das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt nächsten Sonnabend beim VfL Osnabrück II gewonnen.

Gegen den Landesligisten Hansa Friesoythe setzten sich die Oldenburger mit 3:2 durch, nach einer 3:0-Führung. Andre Jädtke erzielte den Führungstreffer für den VfL, dem Kai Kaissis das 2:0 folgen ließ. Pascal Steinwender erhöhte auf 3:0, noch vor der Pause traf.....Mehr


VfL Oldenburg II startet mit Niederlage

Schlusslicht fehlte die Erfahrung

 

Der VfL Oldenburg II ist mit einer 0:2-Niederlage gegen den BV Bockhorn ins Pflichtspieljahr 2017 gestartet. Kevin Weidner erzielte in der 16.Minute den Führungstreffer für die Gäste, mit dem es auch in die Pause ging. In der 54.Minute sorgte Wilko Eggers für den 0:2-Endstand. Für die Oldenburger bedeutet das, man wartet weiter auf einen Sieg, doch muss man der Mannschaft auch Zeit lassen. Den.....Mehr

 


Dario Fossi befeuert Konkurrenzkampf

 

Die letzte Chance, sich für die Startelf im ersten Oberliga-Spiel in 2017 am nächsten Samstag beim VfL Osnabrück II zu empfehlen, haben die Fußballer des VfL an diesem Samstag (14 Uhr, Stadion Alexanderstraße) im Test gegen Landesligist Hansa Friesoythe.
„Bei mir wird es keine Stammplätze mehr geben. Die Spieler müssen mir in jeder Trainingseinheit beweisen, dass sie in die Startelf wollen“, zürnte VfL-Coach Dario Fossi
nach den mageren Tests gegen Kickers Emden (6:4) und Atlas Delmenhorst (0:2).

Quelle: NWZ


VfL Oldenburg II startet gegen BV Bockhorn

Kellerduell im Stadion an der Alexanderstraße

 

Der Tabellenletzte trifft auf den Vorletzten, es geht also um ganz wichtige Punkte. Noch wichtiger für die Gastgeber ist jedoch eine ganz andere Sache. „Wir sind selber gespannt, wie unsere Mannschaft mit dem Bezirksliga-Fußball im Herrenbereich zurecht kommt“, wie VfL-Coach Steffen Janßen (Bild) sagt. Im Normalfall würde man vielleicht von einem Sechs Punkte-Spiel sprechen, doch in dieser Situation.....Mehr


U11 schlägt wieder zu

Vier Spieler haben sich vom VfL Oldenburg für das Stützpunktturnier qualifiziert. Die Stadtauswahl Oldenburg hat es in die nächste Runde geschafft. Wir sind stolz darauf, dass es so viele unserer Jungen gepackt haben.Ein Spieler trainiert regelmäßig beim SV Werder Bremen und war beim letzten Vergleich in Herford mit dabei. Dort schloss die Werder-Mannschaft mit einem guten sechsten Platz ab. Am.....Mehr


VfL Oldenburg verliert Test gegen SV Atlas

 

 

Oberligist VfL Oldenburg hat am Samstag ein Testspiel gegen den Landesligisten SV Atlas Delmenhorst mit 0:2 verloren. In der 18.Minute erzielte Patrick Degen den Führungstreffer für die Gäste, Musa Karli sorgte in der 58.Minute für den Endstand.

„Wir haben unseren Plan, den wir uns vorgenommen haben, von Anfang an nicht umgesetzt. Dennoch hatten wir in der ersten Hälfte zwei bis drei gute Aktionen, aus denen wir Tore machen müssen“, analysierte VfL-Coach Dario Fossi. „Der SV Atlas hat uns indes  aufgezeigt, was es heißt, einen Plan auch umzusetzen. Sie haben konsequent hoch verteidigt, offensiv gut agiert und wenn ein taktisches Foul angebracht war, auch das in die Tat umgesetzt. Das ist genau der Fußball, den wir spielen möchten. Wir haben also noch ein bisschen Arbeit vor uns“. Quelle: FuPa


Aussergewöhnliche Trainingseinheit des Oberligisten

 

Nach dem Testspiel gegen Kickers Emden trafen sich die Spieler des VfL am Sonntagmorgen zu einer außergewöhnlichen Einheit.

Unser Atletiktrainer Reiner Schumacher hatte in Zusammenarbeit mit dem Tweelbäker Schützenverein eine Biathloneinheit organsiert. Dabei mussten unsere Spieler eine Strecke von 12 km zurücklegen und sich drei Mal.....Mehr


2. B-Jugend mit Testspiel

In dem ersten Spiel der Rückserie trat in einem Freundschaftsspiel bei Frisia Wilhelmshaven unsere 2. B-Jugend gegen die dortige B1 an.

15 Minuten sahen die Zuschauer ein offenes Spiel ohne Torchancen. Nach 20 Minuten entblößte der VfL unverständlicherweise mehr und mehr das zentrale Mittelfeld und Wilhelmshaven kam immer besser ins Spiel. So kam es in der 35.Minute zu einem gut.....Mehr


E 2 auch in Bremen erfolgreich!

 

Am vergangenen Samstag glänzten die jungen Kicker des VfL jenseits der Weser beim TV Eiche Horn. In dem ausgeglichenen Teilnehmerfeld waren bis auf Werder Bremen nur Vereine vertreten, die die Spieler noch nicht kannten. Davon ließ sich die Mannschaft nicht beeindrucken und spielte schönen Kombinationsfußball. Das war auch erforderlich, da die Gegner sehr gute Torhüter hatten, die in den kleinen Handballtoren nicht einfach zu überwältigen waren. Am Ende wurde jeder Gegner während der regulären Spielzeit besiegt und die Spieler reisten gut gelaunt nach Hause.


Oberligist gewinnt torreiches Testspiel mit 6:4

 

Zehn Tore in 90 Minuten – über mangelnde Unterhaltung konnten sich die Zuschauer des Testspiels zwischen dem Oberligisten VfL Oldenburg und Landesligist Kickers Emden am Sonnabend wahrlich nicht beklagen. Trainer Dario Fossi konnte mit der ersten Halbzeit des Spiels zufrieden sein, führte seine Mannschaft nach 45 Minuten mit 5:1. Dabei nutzte das VfL-Team eine Tiefschlafphase der Emder und erzielte von der 41.-44. Minute drei Treffer.

In der ersten.....Mehr


Angreifer debütiert im VfL-Trikot

 

Den nächsten Schritt in der Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil in
der Oberliga gehen die VfL-Fußballer an diesem Samstag (14 Uhr, Stadion Alexanderstraße) mit einem Testspiel gegen Kickers Emden.

Die Ostfriesen, die fünf Jahre nach ihrem Insolvenzverfahren die Rückkehr in die höchste niedersächsische Amateurliga anstreben, seien „ein guter Gegner, der das Zeug dazu.....Mehr


2. Herren verliert ersten Test

 

Der VfL Oldenburg II hat am Freitagabend den ersten Test verloren.

Gegen den TuS Eversten fing sich der Bezirksligist eine 0:1-Niederlage, durch Elfmeter. Mirco Heeren verwandelte für die Gäste sicher, für beide Trainer geht das Ergebnis auch in Ordnung.

VfL-Trainer Steffen Janßen (Bild) ist bekanntlich gerade dabei, eine neue Mannschaft aufzubauen“, und das braucht noch viel Zeit, Das hat man heute auch gesehen, aber es fehlte mir auch noch einige Spieler“, sagt Janßen. „Eversten hat verdient.....Mehr


Bild: FuPa
Bild: FuPa

Oberligist mit Last-Minute-Neuzugang

Narciso Lubaca kommt vom BSV Rehden

 

Kurz vor Ende der Wechselfrist kann der VfL Oldenburg einen Neuzugang vermelden. Vom Regionalligisten BSV SW Rehden wechselt Narciso Lubaca an die Hunte zum VfL Oldenburg. Der 27-jährige gebürtige Angolaner war zuletzt für den Regionalligisten BSV Rehden tätig und absolvierte in der Hinrunde 10 Partien. Unter anderen spielte Lubaca für Alemania Aachen in der 2. Liga und für SV Eintracht Trier 05 in der Regionalliga. Ausgebildet wurde er durch den Bonner SC.....Mehr