Die Fußballabteilung des VfL Oldenburg trauert um Dieter Rütemann

Am 31.12.2022 verstarb plötzlich unser langjähriger Trainer und Betreuer Dieter Rütemann.

Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten und sein „Moin Lü“ vermissen. 

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.


Ab

Mittwoch den 04.01.2023

gibt es in der Zeit von

20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

für alle am Walking Football Interessierten ein Schnuppertraining auf dem Kunstrasenplatz im Hans Prull-Stadion.

Anmeldung unter mail@vfl-oldenburg-fussball.de unbedingt erforderlich!


Bitte unbedingt beachten!

Aufgrund der beginnenden Bauarbeiten ist ab sofort bis auf Weiteres der Zugang vom Parkplatz bei der Schulmensa zum Eingang der Robert-Schumann-Halle beim Vereinsheim nicht mehr wie gewohnt möglich. Stattdessen ist vom Mensaparkplatz aus der Zugang zur Halle bzw. zum Umkleidetrakt nur noch durch das Tor zwischen den Schulcontainern über den Kunstrasenplatz an der Halle entlang zur Eingangstür auf der Rückseite möglich. Alternativ kann die Robert-Schumann-Halle wie gehabt von der Rebenstraße aus erreicht werden.


Erfolgreicher Walking Football Start beim VfL Oldenburg

Am Mittwochabend trafen sich die ersten 10 Spieler, die ihr Interesse am Walking Football beim VfL Oldenburg bekundet hatten.

Sie alle sind Ü 55 und wollen Fußball zukünftig nicht weiter nur passiv erleben.

Auch wenn die Schnelligkeit und Beweglichkeit ein wenig eingerostet ist, wollen sich alle ein wenig sportlich betätigen.

Schon beim Umziehen in der Kabine kamen erste Erinnerungen an die lange zurückliegende Zeit als aktive Spieler hoch.

Pünktlich um 20 Uhr ging es dann mit der ersten Trainingseinheit los und ein kurzes Aufwärmprogramm wurde absolviert.

In diesem Zusammenhang auch der Dank an die Volksbank Oldenburg und den NFV Kreis Jade-Weser-Hunte.

Die Volksbank hat die Erstausstattung an Trainingsmaterialien in Aussicht gestellt und der zuständige Fußballkreis hat die Tore zur Verfügung gestellt.

Mit einer anschließenden Einweisung in die Walking Football Regeln ging es weiter und dann konnte das mit Spannung erwartete

Erste Spiel 5 gegen 5 starten. Hier zeigte sich gleich, dass es nicht einfach ist nicht zu laufen, sondern zu gehen. Aber regelkonform

wurde jeder Laufversuch gleich mit einem Freistoß geahndet. Mit Fortschreiten der Spielzeit merkte man auch, dass auch das Gehen

anstrengend sein kann.

Das Ergebnis dieses ersten Trainingsspiels geriet bei einigem Gelächter und lustigen Kommentaren deutlich in den Hintergrund.

Aber wie immer beim Fußball entschied hier nach insgesamt 60 Minuten das letzte erzielte Tor die Begegnung.

So ging es danach in der Kurve1894 (VfL Vereinsheim) in die „dritte“ und gemütliche Halbzeit bei einem „Kaltgetränk“ und vielen Anekdoten, die erzählt wurden.

Alle waren sich sicher: „Wir treffen uns am nächsten Mittwoch wieder und kicken ein wenig!“

Gerne können sich hier weitere Spieler und Spielerinnen beim Training anmelden und die Mannschaft zahlenmäßig verstärken.





Social Media (Instagram)

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.