13./14. Sparda Camp 2017


VfL Oldenburg sucht Freiwillige

 

Zur neuen Saison 2017/2018 suchen wir noch einige Freiwillige, die folgende Aufgaben übernehmen möchten. Die Einarbeitung in die jeweilige Aufgabe erfolgt in der laufenden Saison durch den bisherigen Verantwortlichen.

 

- Co.-StadionsprecherUnterstützung Pflege des Internet - Pressesprecher - Verantwortlicher Stadionzeitung etc. - 2-3 Mitarbeiter für organisatorische Sonderaufgaben

 

Bei Interesse eine Aufgabe zu übernehmen, bitte mit Michael Plätzer oder den Mitgliedern des VfL Fußballausschusses unter verein@vfl-oldenburg.de Kontakt aufnehmen.


Kommen Sie zum Verein mit der größten Jugendabteilung
Kommen Sie zum Verein mit der größten Jugendabteilung

Jugendtrainer oder Betreuer für die F- und G -Jugend gesucht

 

Die Jugendabteilung des VfL Oldenburg sucht für die laufende Saison 2016/2017 in den Altersklassen G - und F - Jugend engagierte Jugendtrainer und Betreuer.

Darüber hinaus suchen wir für eine F - Jugendmädchenmannschaft ein/en/e Betreuer/in.

 

Sie brennen für den Fußball und können den KIDS/JUGENDLICHEN etwas beibringen?

Sie wollen in einem Verein tätig sein, der sich stetig weiterentwickelt und gute fußballerische Möglichkeiten bietet?

Sie suchen eine Herausforderung?

 

Wir bieten gute Trainingsbedingungen sowie die Chance, langfristig  Mannschaften zu betreuen und ggf. in den älteren Jahrgängen in verschiedenen höherklassigen Ligen zu trainieren.

Gerade unsere kleinen Fußballer sind uns sehr wichtig. Hier suchen wir speziell für unsere F-und G-Jugendmannschaften motivierte, engagierte Trainer. Der  VfL unterstützt alle bei dem Erwerb der C - Lizenz!

 

Ihr fühlt Euch angesprochen und habt Interesse? Sowohl ausgebildeteTrainer als auch potenzielle Neueinsteiger können sich bei Klaus Dieter Gehrels per Mail oder telefonisch unter 01637381294 melden! Wir freuen uns!



VfL-Trainer sprüht trotz Pokal-Aus vor Begeisterung

 

Zur Sensation fehlten den Oberliga-Fußballern des VfL nur ganze zwei Minuten, doch Trainer Dario Fossi war mit seinem Team zufrieden. Trotz der in der Endphase des Landespokal-Duells mit dem SSV Jeddeloh verspielten Führung und dem bitteren Aus im Elfmeterschießen (5:6) sprühte er fast vor Begeisterung. "Ich bin sehr stolz auf die Leistung", sagte Fossi nach der engen Partie. Zwischen den Gastgebern und dem Regionalliga-Aufsteiger war kein Klassenunterschied zu erkennen. Mehr


 

Der Pfosten verhindert die Überraschung

 

Im Spiel gegen das Regionalliga Team aus Jeddeloh zeigte unsere Mannschaft am gestrigen Abend vor 585 Zuschauern eine sehr gute, kämpferische Leistung.

 

Diese reichte aber am Ende leider nicht für den Sieg in diesem NfV-Pokalspiel, weil lediglich der linke Pfosten beim Elfmeterschießen die Überraschung verhinderte.

 

Wer das Spiel noch einmal nachverfolgen will, kann das unter https://www.sporttotal.tv/VfLOldenburg_SSVJeddeloh tun.

Hier ist das komplette Spiel mit allen Höhepunkten incl. Elfmeterschießen aufgezeichnet.


Bild: Piet Meyer, NWZ
Bild: Piet Meyer, NWZ

Jeddeloher behalten vom Punkt die Nerven

 

 

Erst im Elfmeterschießen konnte der Regionalligist den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. Die Partie zuvor war allerdings alles andere als Fußballfeinkost.

 

Oldenburg Mit großem Zittern hat der Favorit sich ins Achtelfinale gequält: Erst mit 6:5 nach Elfmeterschießen (1:1 am Ende der regulären Spielzeit) setzte sich Fußball-Regionalligist SSV Jeddeloh am Dienstagabend beim VfL Oldenburg aus der Oberliga durch. Mehr


Die Fußballabteilung sagt „Danke Ali!“

 

Eigentlich grenzte das, was Aloysius Meyer in den vergangenen 20 Jahren an Aufgaben für die Fußballabteilung des VfL Oldenburg erledigt hat schon an Ämterhäufung.

 

Aber ein Verein benötigt natürlich neben ehrenamtlichen Trainern und Betreuern, Mitarbeiter wie Ali, so Fußballvorstand Michael Plätzer. Er war in den vergangenen Jahren unter anderem für Folgendes zuständig: Sicherheitsbeauftragter, Pflege des Internetauftritts, Pressesprecher, Sparda - Camp  -Organisator, Organisation und Durchführung des Prull Cup, Redakteur für die Stadionzeitung, Mitorganisation von Großveranstaltungen und Sponsorenterminen und vieles mehr! Mehr


VfL Unentschieden gegen WSC Frisia

Mit einem mehr als achtbaren 3:3-Unentschieden zog sich der Bezirksligist vom WSC Frisia gegen den Oberligisten VfL Oldenburg am Samstag am Sportpark stark aus der Affäre.

Dabei mussten allerdings beide Seiten noch auf einige Spieler mit Startelfpotential verzichten, der WSC Frisia machte dabei allerdings bereits einen sehr harmonischen Eindruck. Insbesondere die Viererkette mit Pollmann, Chakroun, Boller und Wolken agierte defensiv sehr abgeklärt und umsichtig. Mehr


Atlas kann diese Saison für eine Überraschung sorgen!

Interview mit Marvin Osei (Weser Kurier)

 

Der gebürtige Delmenhorster Marvin Osei spricht im Interview über die Herausforderungen der Fußball-Oberliga, seine fußballerischen Ziele und die Qualität von Atlas Delmenhorst.

Das komplette Interview finden Sie hier


"Guter Test, ärgerliches Ergebnis"!

 

Gestern Abend hat unsere Dritte ihr erstes Testspiel für die kommende Saison absolviert. Bei der Reserve des SV Eintracht Oldenburg verlor man mit 3:2. Man merkte den Spielern des VfL deutlich die Müdigkeit in den Beinen an, was aufgrund der intensiven letzten Zeit auch kein Wunder ist. Dennoch möchte man auch solche Spiele gewinnen.

Trainer Sebastian Schmacker sah trotz allem aber auch einige positive Dinge und resümierte den Abend norddeutsch nüchtern mit "Guter Test, ärgerliches Ergebnis"!

Kommenden Samstag steht bereits der nächste Test bei der SG Grossenmeer/Bardenfleth auf dem Programm. Anstoß ist um 15 Uhr.


Werbeflächen frei!!!!

 

Nach Ablauf der Saison 2016/2017 sind wieder Werbeflächen im Stadion an der Alexanderstraße frei geworden.

Zur kommenden Saison sind diese Flächen jedoch attraktiver, weil Sie nunmehr bedingt durch die Liveübertragung der Spiele der ersten Herren eine größere Reichweite bedienen und somit mehr Wirkung – auch über die Grenzen Oldenburgs hinaus – erzielen. Mehr