Für weitere Informationen bitte auf das Bild klicken!!!!


Fußball-Schnupper-Spielefest 2016
Der VfL Oldenburg und seine Trainer, Leif & Isabella Paladini, organisieren für alle Kinder Jahrgang 2011 ein Fußballschnupperspielefest. Los geht's am 04.06.2016 um 12:00 Uhr. 
Dann spielen die 4-5 Jährigen im altersgerechten 4 gegen 4 in immer neu zusammengestellten Mannschaften. Sie machen das DFB Schnupperabzeichen und treten gegen ihre Eltern und Geschwister in kleinen Wettkämpfen an. 
Jede Menge Spaß und Aktion sind also garantiert.  Mehr

 


U23 blamiert sich beim Viertletzten

 

Ein Punkt hätte der U 23 des VfL bereits zum vorzeitigen Klassenerhalt gereicht, doch die Mannschaft von Trainer Nils Reckemeier (Bild) blamierte sich beim bisherigen Viertletzten bis auf die Knochen. Bereits nach sieben Minuten führte Turabdin 3:0. "Das war von der ersten bis zur letzten Minute ein peinlicher Auftritt der gesamten Mannschaft", kommentierte der scheidende Coach die Leistung seines Teams.

Quelle: NWZ


Trainer Michael Ackermann eilt mit seiner U17 von Sieg zu Sieg
Trainer Michael Ackermann eilt mit seiner U17 von Sieg zu Sieg

U 17 marschiert weiter

 

Am Samstag gastierte der aktuelle Tabellenführer aus Norden im Stadion an der Alexanderstraße. Dementsprechend hoch war die Motivation bei dem grün-weißen Nachwuchs! Der FC, der zuletzt erneut 3 Punkte am „Grünen Tisch“ zugesprochen bekommen hatte, ließ am vergangenen Wochenende Federn in Abbehausen und verlor dort. Dieses kleine „Formtief“ wollten die Grün-weißen nutzen, um den Kampf um die Meisterschaft nochmal spannend zu machen! Dementsprechend engagiert ging man das Spiel dann auch an und es entwickelte sich ein.....Mehr


2. B-Jugend trotz guter Leistung mit Niederlage

 

Gegen den Tabellenersten zeigten die Oldenburger ihr bestes Spiel in der Rückrunde. Brake wurde wie im Hinspiel schon im Mittelfeld beim Spielaufbau gestört. Evan Saleem war es nach seiner langen Torflaute, der per Elfmeter zum 1:0 (3.) einnetzte.  Die (bekannt) gefährlichen Standarts führten wieder zu Gegentoren, weil die Zuordnung fehlte. Nach einer Ecke wurde der zweite Ball schlecht verteidigt (1:1 / 11.), beim Freistoss wurde der Keeper vom eigenem Spieler leicht behindert.....Mehr


Stephan Ehlers sorgt für Riesen-Ärger bei Oberligist

 

Eigentlich wollte VfL-Sportleiter Detlef Blancke nach dem Spiel der Oberliga-Fußballer gegen den 1. FC Egestorf-Langreder den im Vereinsheim wartenden Fans den Namen des neuen Trainers verraten. Doch Blancke war trotz des Klassenerhaltes des VfL richtig sauer, denn der Wunschkandidat Stephan Ehlers hatte ihm fünf Minuten nach Spielschluss am Telefon einen Korb gegeben..... Mehr 


VfL braucht keine fremde Hilfe

 

Mit einem in der Höhe nicht erwarteten 4:1 gegen den Tabellenzweiten 1. FC Egestorf-Langreder sicherten sich die Fußballer des VfL aus eigener
Kraft den Klassenerhalt in der Oberliga. Mit 42 Punkten belegt die Mannschaft des scheidenden Trainers Ulf Kliche in der Endabrechnung den neunten Platz. Aufsteiger Heeslinger SC muss jetzt den Egestorfern die Daumen drücken, um in der Klasse bleiben zu können. Mehr

 

Bilder  gegen Egestorf


Bilder von der U17 beim 2-1 Sieg gegen den JFV Norden


Rastede klar geschlagen

 

Heute galt es für unsere Jungs die Tabellenführung der Bezirksliga Weser-Ems der C-Jugend beim Auswärtsspiel  in Rastede zu verteidigen. Auf der schön gelegenen neuen  Kunstrasenanlage des FC Rastede war man von Beginn an deutlich überlegen. Mehr als diverse Latten- und Pfostentreffer kamen bis zur Halbzeit gegen die nur defensiv ausgerichteten Rasteder nicht zustande.  Mehr


Trainer Nils Reckemeier will Sonntag mit seinem Team den Klassenerhalt sichern
Trainer Nils Reckemeier will Sonntag mit seinem Team den Klassenerhalt sichern

U23 will Sieg in Delmenhorst

 

"Einen Sieg brauchen wir noch, um den Klassenerhalt ganz sicher zu haben", sagt VfL-U23-Trainer Nils Reckemeier. 31 Punkte hat sein Team bisher erreicht, drei mehr als Turabdin. Die Delmenhorster sahen schon wie ein sicherer Absteiger aus, schöpften aber nach dem 1:0 bei TuS Obenstrohe wieder Hoffnung. Sonntag, 22.05., 15:00 Uhr, Delmenhorst. Quelle: NWZ


Trainer Peter Felsen will mit seiner Mannschaft ins Finale
Trainer Peter Felsen will mit seiner Mannschaft ins Finale

Dem VfL Oldenburg III steht ein anstrengendes Wochenende bevor

 

Am Freitagabend trifft die Mannschaft von Coach Peter Felsen auf den TuS Eversten II, nur zwei Tage später am Sonntag geht es im Halbfinale des Krombacher Kreispokals Stadt Oldenburg KKA gegen den spielfreien 1.FC Ohmstede III.

Gegen Eversten II will man am Freitag ein Unentschieden vermeiden, denn fünf Remis aus den letzten sechs Spielen reichen. Es soll mal wieder der Genuss eines Sieges erlebt werden, wie Ende April beim 6:2 gegen Schwarz-Weiß Oldenburg II.

Auch den Gästen.....Mehr


Trainer Michael Ackermann ist mit seiner U17 in diesem Jahr ungeschlagen
Trainer Michael Ackermann ist mit seiner U17 in diesem Jahr ungeschlagen

 

U17 siegt in Ankum

 

Am Mittwochabend gastierte der Nachwuchs des VfL beim Münsterländer Team von Quitt Ankum. Das herrliche Wetter und eine ebenso attraktive Atmosphäre im „Quitt-Stadion“ verleiteten die Oldenburger offenbar eher zum Genuss dieser äußeren Umstände als sich auf das Fußballspielen zu konzentrieren. In Durchgang eins gelang dem VfL nahezu nichts und noch schlimmer, der Gegner wurde ein ums andere Mal eingeladen, die Scheunentor großen Lücken in der Abwehr auszunutzen. Nach mehreren Anläufen konnte Paul Kunz seinen Gegenspieler im Strafraum dann nur mit einem Foul stoppen, das.....Mehr

 


Trainer Nils Reckemeier wird den VfL in Rtg. TuS Eversten verlassen.
Trainer Nils Reckemeier wird den VfL in Rtg. TuS Eversten verlassen.

U23 muss noch zittern

 

Die U23 des VfL Oldenburg muss weiterhin um den Klassenerhalt zittern. Zwar baute das Team über das Pfingstwochenende ihre kleine Serie aus, aber leider hat es noch nicht zum vorzeitigen Klassenerhalt gereicht. Am vergangenen Freitag siegte das Team mit 2:0 gegen den FC Rastede und in der Heimpartie reichte es gegen den TSV Abbehausen nur zu einem 1:1. Bitter dabei ist, dass der Ausgleichstreffer der Gäste in der 93. Spielminute fiel. Mit einem Sieg wäre die U23 gerettet gewesen. Nun kommt es auf die letzten beiden Spiele gegen TurAbdin Delmenhorst (kommenden Sonntag) und am Freitag, 27.05, 20:00 Uhr im Heimspiel gegen den GVO Oldenburg an.    


VfL Intern

Am 13.06.2016 findet um 20 Uhr im Foyer des VFL Oldenburg unsere Jugendsitzung statt.

 

Folgende Themen :

 

# Vorstellung des neuen Jugendmitarbeiters Christian Greisner
# Mannschaftsmeldungen für 2016/17 in Zusammenarbeit mit Thorsten Hellmich ( A - G Jugend )

 

# Planung 2016/ 17 bezüglich Jugendarbeit

 

# Geräteschuppen

 

# Rückblick der Saison 2015/ 16

 

Diverses ( Sparda Camp und Flüchtlinge sowie Spielerunterstützung )

Um die Mannschaftsmeldungen zügig voran zu bringen, ist es erforderlich, dass eine vollständige Beteiligung aller Trainer stattfindet.

 

Bei Absagen bitte bei Thorsten Hellmich ( thorsten.hellmich (at) ewetel.net ) sowie bei Christian Greisner (chrissinio1( at )googlemail.com ) abmelden.


Die Spiele der 19. Kalenderwoche

 

Recht übersichtlich gestalten sich die Spiele am Pfingstwochenende im Stadion an der Alexanderstraße. Ganze drei Spiele finden von Samstag bis Montag statt. Den Beginn macht am Samstag, 14.05., 12:00 Uhr unsere U15, die gegen die JSG Lastrup die Tabellenführung zurückholen wollen. Es folgt um 16:00 Uhr das Spiel unserer U19 gegen den SC Spelle-Venhaus. Am Pfingstmontag kommt es dann zum Abstiegsduell in der Bezirksliga 2. Um 15:00 Uhr spielt die U23 des VfL Oldenburg gegen den direkten Konkurrenten TSV Abbehausen. Alle weiteren Spiele in der Übersicht.....Mehr


Julian Kersting wechselt zum BV Cloppenburg
Julian Kersting wechselt zum BV Cloppenburg

Julian Kersting verlässt den VfL

 

Zur neuen Saison muss der VfL Oldenburg auf die Dienste von Julian Kersting verzichten. Dieser wechselt zum Absteiger aus der Regionalliga BV Cloppenburg. Julian ist dieser Schritt sehr schwer gefallen, spielt er doch schon seit der Jugend für den VfL. Für den VfL bestritt Julian 22 Spiele in der A-Jugend Bundesliga und 61 Oberligaspiele. Julian möchte etwas Neues machen und der VfL legt in dafür keine Steine in den Weg. Julian hat versprochen für das letzte Spiel gegen Langreder noch einmal alles zu geben. Der VfL wünscht Julian für seine neue Aufgabe alles Gute


VfL sucht Trainer!

 

Du hast Spaß und Lust mit Jugendlichen zu arbeiten. Junge Talente zu fördern? Dann bist Du beim VfL Oldenburg genau richtig. Wir suchen für die neue Saison noch 2 Trainer im Jugendbereich. Zum einen einen Trainer für unsere 2. A-Jugend, die in der Kreisliga spielt. Und des Weiteren suchen wir einen Co.-Trainer für unsere U17. Diese Mannschaft spielt in der Landesliga.  

Sollte Interesse bestehen ist Euer Ansprechpartner unser Jugendobmann Klaus Dieter Gehrels unter kgehrels@web.de oder unter 01637381294.