Kommentare: 155
  • #155

    Hans (Montag, 15 Mai 2017 07:59)

    Das mit dem Charakter war wohl nix !?

  • #154

    Webmaster (Donnerstag, 11 Mai 2017 15:39)

    @Lambertiboy: Wir haben das auch nicht als Angriff gewertet - wir wissen ja, dass Lambertiboy ein echter VfL - Fan ist. :-)
    War erstens mit Augenzwickern und 2. als "Botschaft" für alle Mitleser, dass hier beim VfL gaaaanz viel ehrenamtlich passiert und gaaaanz vieles (das Meiste) auf unentgeltliches Engagement fußt! ;-)

  • #153

    Lambertiboy (Donnerstag, 11 Mai 2017 11:09)

    @ Webmaster: Bilder der Partie gegen Northeim.
    Das sollte keine Kritik an Jens sein ... allerdings war ich vor Ort und habe gesehen das er Fotos gemacht hat. Daher meine Frage.
    Ist ja OK wenn die mal nicht im Forum landen.

  • #152

    Webmaster (Mittwoch, 10 Mai 2017 14:52)

    @Lambertiboy: Wo sind die Bilder vom Heimspiel gegen Northeim versteckt?

    Unser Fotograf Jens ist stets ehrenamtlich unterwegs - wir freuen uns, dass wir ihn haben und dass er so ein tolles Auge für die Situation hat und sich oft die Zeit nimmt, Aufnahmen vom Spiel zu machen. Allerdings - er ist ehrenamtlich unterwegs - wie wir fast alle. Oft nimmt er sich die Zeit, aber gegen Northeim eben nicht. Danke für das Verständnis!

  • #151

    Lambertiboy (Dienstag, 09 Mai 2017 10:27)

    Fanbus, immer ein Vergnügen. Deutlich zu früh angekommen ... macht nix. Aufenthalt im Bornreiher Vereinsheim war super.
    Blenden wir mal das Fussballspiel (?) unserer Mannschaft aus, so war es ein kurzweiliger Nachmittag/Frühabend.
    Sogar vom Freibier durften wir naschen. Naja, kein Wunder. Keine andere Mannschaft hat den Teufelsmoorern in dieser Saison 4ier Punkte geschenkt.
    Wo sind die Bilder vom Heimspiel gegen Northeim versteckt?

  • #150

    Gegengerade (Montag, 27 März 2017 19:50)

    Nach längerer Zeit fühle ich mich als Dauerkartenbesitzer doch mal wieder gemüßigt, etwas ins Gästebuch zu schreiben.
    Nun hat die Mannschaft trotz teilweiser eklatanter Heimspielniederlagen gerade gegen die Gegner "von unten" einen 6.Platz erreicht! Jeder der eine Tabelle lesen kann, wird erkennen. das die 30 Punkte (9 Punkte hinter dem 5..ten!) ABSOLUT KEIN RUHEKISSEN sind, sondern dass man mal wieder eine ziemliche Zittersaison spielt.
    Trotzdem schaffen es die Jungs trotz wichtiger Ausfälle (Luersen und Brüning) den Tabellennachbarn aus Göttingen (die allerdings total ungefährlich waren!) mit 3:0 nach Hause zu schicken!
    Man kann aber sehen, wie abhängig das Team von der Treffsicherheit eines Andre JAEDTKE ist, der immer für einleitende oder entscheidende Tore zuständig zu sein scheint.
    Ich hoffe, er bleibt uns auch in der nächsten Saison erhalten ....
    Das soll den Rest der Mannschaft nicht abwerten, wenn sie ins rollen kommt, zeigt sie uns ihre ganze spielerische Stärke, wenn ich auch meine, dass sie in der letzten Saison spielerisch besser war.
    Wir halten den Jungs aber immer die Treue (auch bei dem ein oder anderen Auswärtsspiel!)!
    Bis denne

    P.S.: Der stille Protest vor dem Göttingen-Spiel von uns paar Fans auf der Gegengerade sollte vielleicht auch der Mannschaft ein wenig zu denken geben. Da hat sich ein Hardcore-Fan mal den guten Einlaufsong von den RAMONES einfallen lassen und man dachte, dass das mal was anderes wäre und die Jungs mit dem vierfachen "Let's go" richtig angefeuert werden würde, und dann wird das von dem ungemein "schliffigen" SÖRENSEN-VfL-Gassenhauer "Grünweiss-stark und schnell, der ja ungemein beliebt seinen Eingang in die Annalen des VfL gefunden hat (lach!!!!), ersetzt.
    Angeblich soll das ja die Mannschaft so gewollt haben ..... nun ja, Geschmäcker sind verschieden und wenn der S-VfL-GH (s. oben) weiter als Einlauflied Bestand haben sollte, wird es eben wieder sehr ruhig beim Einlauf werden ....

  • #149

    Webmaster (Dienstag, 14 März 2017 10:53)

    Die Mannschaft hat sich das Einlauflied gewünscht! Ob nun langweiliog oder nicht!
    Sprich mit Nils darüber

  • #148

    Kingpin (Montag, 13 März 2017)

    Frenzel ist seit Wochen schwach. Im Mittelfeld wäre er bestimmt besser aufgehoben.
    Stattdessen wieder Nauermann neben Arne in die Innenverteidigung.

    Wir sind ja alle Trainer...

    'nuff said!

  • #147

    Kingpin (Montag, 13 März 2017 14:35)

    Glückwunsch zum dreckigen 2:1 Sieg gegen Bersenbrück!
    Endlich mal wieder 3 Punkte!!!

    Klöcki, das lahme Einlauf-Lied am Sonntag ging gar nicht!
    Wo waren die RAMONES?!? Wo war "HEY, HO, LET'S GO"????!!!?

  • #146

    Balljunge (Montag, 06 März 2017 16:51)

    Glückwunsch auch mal an unsere Kleinsten (G - Jugend Jahrgang 2011). Beim Hallenmasters des TV Stuhr (Bremen-Stuhr) haben die Jungs ohne reguläres Gegentor im ganzen Turnier (Torverhältnis 11:0, 4 Siege 1 Unentschieden) den 2. Platz von 10 Mannschaften belegt. Nur im Finale unterlag man nach dem einzigen Unentschieden (0:0) leider im 7 - Meterschießen gegen den Bremen - Huchting.

  • #145

    Krone (Mittwoch, 01 März 2017 21:13)

    Glückwunsch an die VFL Jugendarbeit, viele Staffelsieger in der E-Jugend.

  • #144

    Lambertiboy (Samstag, 25 Februar 2017 13:06)

    Lustig. Heute lese ich das die rosarote Brille abgenommen werden muss. Mein Kommentar aus August 2016:
    "Was das Thema Abstiegskampf angeht müssen wir uns nichts vormachen. In dieser Liga ist erfahrungsgemäss ab Platz fünf/sechs keine Mannschaft sicher.
    Erst letzte Saison haben wir gesehen wie schnell man von einem "gefühlt" sicheren Mittelfeldplatz noch weg vom Fenster ist.
    Also, nie glauben das man mit halber Kraft etwas erreicht."

    Dem ist nichts Neues hinzu zu fügen. Höchstens Verwunderung darüber das viele immer glauben mit zwischenzeitlichem Platz 7 oder 8 hätte man schon viel erreicht.
    Viel Erfolg in Osnabrück. Schade das dieses Spiel von Sonntag vorverlegt wurde. Mindestens 2 Fans fehlen dadurch beim Auswärtsspiel.

  • #143

    Nordkurve (Montag, 16 Januar 2017 08:11)

    Die Stadtmeisterschaften liefen so, wie die meisten Heimspiele des VfL, keine Einstellung, lustlos, einige waren Gedanklich gar nicht in der Halle,
    Sollte Herr Fossi diese Mentalität der Spieler nicht langsam aus den Köpfen bekommen, wird sich der VfL schnell mit dem Abstiegskampf beschäftigen müssen.

  • #142

    zopiclon kaufen (Samstag, 14 Januar 2017 21:56)

    Hey Freunde,
    Hammer gute Homepage!! Viel Erfolg wünschen euch Gaby und Edmund

  • #141

    @ kingpin (Mittwoch, 28 Dezember 2016 11:46)

    Für das leibliche Wohl ist gesorgt, aber die Oase bleibt geschlossen, der Spielplan ist online

  • #140

    Kingpin (Montag, 26 Dezember 2016 14:47)

    Betr.: Prull Cup
    - Ist dieses Jahr die "VfL Oase" nicht geöffnet?!
    - Gibt es rechtzeitig einen Spielplan?
    Forza, VfL!

  • #139

    Ede (Dienstag, 20 Dezember 2016 10:26)

    Eine sehr nette Seite habt ihr. Gefällt mir wirklich gut. Macht weiter so!

  • #138

    VfLInteressierter (Freitag, 16 Dezember 2016 15:38)

    "...begann Rainer Bartels, der die Arbeit der Fußballabteilung aus Sicht des Gesamtvereins würdigte. Er bedankte sich bei allen Beteiligten und stellte in Aussicht, dass der Platz an der Alexanderstraße in naher Zukunft einen neuen Kunstrasen bekomme..."

    Wie finanziert der sich denn? Gab es dazu Infos?

  • #137

    Prull Cup (Donnerstag, 08 Dezember 2016 08:07)

    30.12..2016, 18:00 Uhr, Robert-Schumann-Halle

  • #136

    GM65 (Samstag, 03 Dezember 2016 13:55)

    Wann ist dieses Jahr der Prull Cup der 1. Herren?
    xneca

  • #135

    diedi121 (Sonntag, 20 November 2016 13:43)

    Was für ein tolles Derby, auch wenn das Ergebnis nicht so ganz gepasst hat war es doch ein prima Spiel unserer Mannschaft. Diese Chancen muss man gegen einen Spitzenreiter erst einmal herausspielen, und das hat unser Team hervorragend gemacht. Nur weiter so hartnäckig und akribisch arbeiten dann ist mir um den Klassenerhalt nicht bange.

  • #134

    Sokrates (Donnerstag, 03 November 2016 22:27)

    Es ist immer wieder schön zu sehen, dass Erfolg an reinen Fußballergebnissen gemessen werden... Diese reine Gier nach Ergebnissen hat manch einen Verein in den Ruin gestürzt, die in Notsituationen auf das liebe Geld gesetzt haben und die eigene Jugendarbeit vernachlässigt haben. Die Weiterentwicklung eines jeden Spielers sollte das Ziel sein, auch wenn die Ergebnisse nicht immer stimmen. Lasst euch also nicht nur an Ergbenissen messen. Es ist aber wichtig, dass sich alle mit dem Verein identifizieren können und hierzu bedarf es Aktionen zu schaffen, die eine lange Bindung von Spielern zulässt, hier sehe ich Entwicklungsmöglichkeiten.

  • #133

    Hans (Donnerstag, 03 November 2016 21:20)

    @Vfler
    nah dann doch lieber alle Jugendmannschaften "abka... lassen" ! Dann bleibt mehr für die Männer

  • #132

    Vfler (Dienstag, 01 November 2016 09:24)

    Geld kosten vor allem x- Jugendmannschaften durch Nord/Westdeutschland zu fahren und im Falle der damaligen Bundesligamannschaft der U19 darüber hinaus. Woher soll das Geld denn kommen? Von den Vereinsbeiträgen? Vom Friseurladen um die Ecke, wenn er einen Satz Leibchen spendet (so nett das auch ist)?
    Manche sind echt ein wenig naiv..

  • #131

    Bericht 130 (Dienstag, 01 November 2016 05:41)

    ....wird bestätigt durch die erneuten Niederlagen der genannten Teams.
    Paradebeispiel wie man mit jungen Leuten erfolgreich arbeiten und sie entwickeln kann zeigt uns der 1.Herren Trainer !! ...und dafür muss keiner den Geldbeutel zu sehr strapazieren denke ich...

  • #130

    @hans (Donnerstag, 27 Oktober 2016 18:17)

    Du hast Recht ! Die Spieler hätten auch wenn Sie aus der Jugend des VFL oder VFB kommen in der 1. Herren spielen können. Man kann die Wunden nun nicht mehr heilen, sondern nur versuchen das Beste rauszuholen. Dazu gehört für mich ein guter Trainer zur U19 des JFV dazu wie auch ein Neuaufbau der U23 des VFL. Es kann so, zumindest erfolgreich nicht funktionieren.

  • #129

    Hans (Donnerstag, 27 Oktober 2016 14:00)

    @Hmm:
    Es ging in den Beiträgen um die Jugend !! NICHT um die erste Herren. Die Jugend hat und wird auch weiter darunter leiden.

  • #128

    Hmm (Montag, 24 Oktober 2016 16:18)

    Ich glaube nicht, dass der JFV, dem VfL Schaden zugefügt hat.
    Man sollte mal überlegen, wie viele Spieler des JFV, bereits für die 1. Herren des VfL gespielt haben.

  • #127

    Kingpin (Montag, 24 Oktober 2016 14:23)

    Ich muß Fossi in allen Kritikpunkten recht geben.
    Wir Fans sind auch seit Jahren darüber enttäuscht, das unsere 1. Herren regelmäßig gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller versagt. (Wie Fossi richrig sagte, wir könnten immer weiter oben on der Tabelle stehen, wenn wir dieses Manko nicht hätten.)

    Wie sagte schon der berühmte Fußball-Philosoph King Khan: "Wir brauchen Eier!"
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

  • #126

    Vfler (Montag, 24 Oktober 2016 09:39)

    @VFLer: Da gibt es nix schön zu reden; der JFV hat dem VfL nachhaltig sportlichen Schaden zugeführt, ich glaube auch, dass die Verantwortlichen des VfL das zu sehen, nur nicht zugeben. (wenn sie ehrlich wären). Aber Geld regiert die Welt und DAS hat der VfL leider so gut wie gar nicht.

  • #125

    @VFLer (Freitag, 21 Oktober 2016 11:46)

    ...unterm Strich hat man den Jugendspielern die Spielklassen durch die Gründung des JFV genommen. Vorher waren A und B immer Regionalliga oder auch mal Bundesliga und die C beider Vereine in der Landesliga oben dabei. Und nun ? Der VFL verliert an Nachwuchs und an Spielklassen und im neuen JFV sind bald nur noch ehemalige VFBer, Trainertypen wie ein Lasse Otremba dem man alle Macht gibt. So nach und nach werde ich das Gefühl nicht los das der VFL hier einen ganz schlechten Deal gemacht hat. Ist wahrscheinlich aber Ansichtssache.

  • #124

    Vfler (Dienstag, 18 Oktober 2016 10:23)

    @Hans Da ist sicher was dran. Unter Sebo war es eine verdammt erfolgreiche Zeit, keine Frage. Auch ist es richtig, dass der JFV letztendlich die Jugendmannschaften ab U15 entscheidend geschwächt hat. Aber ökonomisch muss ein Verein sowas auch wuppen können.., und da wird es schon schwieriger..

  • #123

    Hans (Montag, 17 Oktober 2016 15:23)

    @Vfler
    (Dienstag, 11 Oktober 2016 16:38)
    "Erinnert mich verdammt an den Zauberkünstler Sebo: Bockhorn, Brake, jämmerlich gescheitert."
    Unter dem "Sebo" war eure Jugendabteilung noch was Wert bzw. zählte zu den besseren in der Gegend! Fast alle Mannschaften waren damals besser als die der Konkurrenz in der Stadt um auch um zu. Und der neue Koordinator ?? Der bringt doch wirklich nicht viel zu Stande außer einem feuchten Händedruck ;) Das Ihr über Ehlers jammert ist schon in Ordnung aber Sebo versteh ich nicht ganz! Den hat schließlich euer neuer Vereinspräsi raus geschmissen um SEINEN JFV durch zusetzten. Und da habt Ihr ja nun wirklich nichts von, oder??

  • #122

    Kingpin (Montag, 17 Oktober 2016 10:33)

    Einen Punkt aus Northeim mitgebracht. Klasse, Jungs!

    Und wer hat das Tor für uns geschossen? Kai - wieder einmal! Geil!
    (Friß Kreide, "El Blindo")

    Und Freitag Abend wird Bornreihe weggehauen!

    'nuff said!


  • #121

    @ Oldenburger (Sonntag, 16 Oktober 2016 17:49)

    Oje VFL II. Bittere Klatsche und keine Hilfe von aussen. Auch das Mauern der JFV U 19 blieb ohne Erfolg. Wie kann ein Trainer ein Team nur so mutlos einstellen ? Das ist Angsthasenfussball ! Gut die erste, die richtig gut in Schwung ist. Weiter so

  • #120

    Ex-Jugendspieler (Mittwoch, 12 Oktober 2016 14:20)

    Hallo Admin,

    danke für die nette Antwort!

  • #119

    Admin (Mittwoch, 12 Oktober 2016 08:33)

    @Ex- Jugendspieler: Die ausgeschriebenen Tätigkeiten im organisatorischen Bereich sind alle ehrenamtlich. Fragen dazu gerne an Michael Plätzer. Gruß VfL Oldenburg

  • #118

    Ex-Jugendspieler (Dienstag, 11 Oktober 2016 17:56)

    Gibt es eigentlich schon Resonanz auf unsere Ausschreibungen?

    Es wurden ja weitere Personen im organisatorischen Bereich gefordert. Wäre schön, wenn das klappt!!!

    Die Mannschaft spielt einen guten Fussball zur Zeit, wäre super, wenn das Umfeld das belohnt und sich einige freiwillige finden.

    Wird das eigentlich entlohnt?

  • #117

    Vfler (Dienstag, 11 Oktober 2016 16:38)

    Ehlers und Grape - ne echte Lachnummer - haben wohl ernsthaft geglaubt, dass sie an der großen Fußballluft schnuppern können. Ergebnis: sie haben es einfach nicht drauf. War einst der VfL zu popelig, sind sie nun das Gespött der Leute - zurecht!
    Erinnert mich verdammt an den Zauberkünstler Sebo: Bockhorn, Brake, jämmerlich gescheitert. Und bei Cloppenburg sieht es auch nicht grad verheißungsvoll aus...
    Westentaschen - Kloppos aus der Provinz...
    Aber ein gutes hat das Ganze: es wäre Fossi sonst wohl nicht zum VfL gekommen. Und seine Arbeit überzeugt, er scheint die Mannschaft gut zu erreichen und ich hoffe, das bleibt auch so!

  • #116

    Lambertiboy (Dienstag, 11 Oktober 2016 12:52)

    Der Sieg gegen Hannover war ja ein Quantensprung gegenüber allen anderen Heimspielen. Weiter so, vor allem nicht gegen Gegner von "unten" anders auftreten.

    Zu @@Oldenburger: Nichts gegen die These "jeder verdient eine zweite Chance".
    Doch wenn es stimmt wie Herr Ehlers sein Wort, seine Zusage, gebrochen hat ... so ein Mensch darf ruhig mal länger links liegen gelassen werden.

    Welcome back ... Steffen! Hoffentlich kann er unsere 2weite in der Klasse halten. Die Tordifferenz ist gruselig ... doch punktemässig ist noch alles möglich.

  • #115

    Ex-Jugendspieler (Montag, 10 Oktober 2016 13:39)

    Also ich hoffe im Sinne des VfL, dass Ehlers und Grape hier nie wieder eine Aufgabe erhalten. Charakterlich war das ein Offenbarungseid, was sich beide im Sommer geleistet haben...
    So geht man nicht miteinander um!

  • #114

    Diedi121 (Sonntag, 09 Oktober 2016 19:37)

    Da haben sich die 36km mit dem Rad aber gelohnt. Ein tolles Spiel mit einem Sieg gekrönt. Nur weiter so und nicht nachlassen.
    Auf gehts VfL

  • #113

    Kingpin (Samstag, 08 Oktober 2016 13:08)

    Willkommen zurück, Steffen!!!

    Forza VfL!

  • #112

    @@Oldenburger (Freitag, 07 Oktober 2016 16:11)

    Wer in 5 Pflichtspielen nicht ein Tor schießt spielt munter nach vorne, oder ? Im Gegensatz zum jetzigen Trainer hat Herr Ehlers immer eine gesunde Einstellung zum offensiven Fußball bewiesen und damit auch den verdienten Aufstieg geschafft. Verdienter Trainer wenn er beim VFL übernommen hätte, oder ? So nicht da er ja Fahnenflüchtig war stimmts ? Meiner Meinung nach ist es gut auch andere Erfahrungen zu sammeln um später davon profitieren zu können. Herr Ehlers und Herr Grape haben sich um den Oldenburger Fußball verdient gemacht und nicht die Früchte anderer Arbeit eingeheimst. Jeder verdient eine zweite Chance von der dann nur alle profitieren können. Denke der VFL ist ansonsten ja auf einem sehr guten Weg

  • #111

    Moin (Donnerstag, 06 Oktober 2016 15:18)

    Ich glaube, dass nach der Aktion am Saisonende, Herr Ehlers es sehr schwer haben wird, einen neuen Verein in Oldenburg zu finden. Das Thema, VfL, VfB oder JFV hat sich für Ihn wohl erledigt

  • #110

    Kingpin (Donnerstag, 06 Oktober 2016 13:15)

    Ehlers fliegt bei Rehden raus. HaHaHa, Hohoho,Hihihi!!!
    Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht sorgen.

    Forza VfL!

  • #109

    @Oldenburger (Donnerstag, 06 Oktober 2016 12:54)

    Welche Spiele der U19 hast du gesehen? Nils hat damals 6 Punkte in der ganzen Saison in der Bundesliga geholt. Die A-Jugend spielt bisher eine gute Saison und nur hintenreinstellen habe ich auch nicht gesehen. Aber sonst bewirb du dich doch als Trainer. Du hast es sicherlich drauf!

  • #108

    Nordkurve (Donnerstag, 06 Oktober 2016 12:00)

    Ich denke mal Herr Ehlers wird in Oldenburg kein Bein mehr an die Erde bekommen, nach seiner mehr als peinlichen Aktion. Aber jetzt hat er Zeit und kann darüber mal nachdenken, aber vielleicht wird in Cloppenburg bald ein Platz frei, dann kann Herr Ehlers mit Herrn Schütte zusammenarbeiten, ach ich vergaß, Oberliga ist ja nicht Herr Ehlers Ding

  • #107

    Oldenburger (Donnerstag, 06 Oktober 2016 11:53)

    Dann sollte Stephen Ehlers wieder die U19 des Partnervereins JFV trainieren mit denen er auch den Aufstieg geschafft hat. Hier ist zwingend Handlungsbedarf wenn man in Oldenburg nächstes Jahr noch Jugendbundesliga sehen möchte. Mit einer Spielkultur wo sich 11 Mann hinten reinstellen wird das nichts und dazu muss auch keiner trainieren. Stephan und Nils wären die richtige. Herr Otremba könnte ja die U23 übernehmen und da vielleicht was bewegen ( ????? ehr nicht oder )

  • #106

    willi (Mittwoch, 05 Oktober 2016 11:18)

    http://www.fupa.net/berichte/bsv-sw-rehden-trennt-sich-von-trainergespann-549037.html